P.Häfele

Psychologische - Psychotherap.


Leistungsspektrum

Verhaltenstherapie:


In Deutschland sind drei Richtlinienverfahren innerhalb der Psychotherapie zugelassen, welche von den Krankenkassen übernommen werden. Hierzu zählen die Verhaltenstherapie, die Tiefenpsychologie sowie die Psychoanalyse.

In meiner psychotherapeutischen Praxis arbeite ich mittels der kognitiven Verhaltenstherapie. Dabei wende ich unter anderem auch Elemente der Gesprächspsychotherapie nach Rogers, systemische Techniken, achtsamkeitsbasierte Therapieformen, sowie den Ego-State-Ansatz und schematherapeutische Ansätze an.


Bei der Verhaltenstherapie handelt es sich um ein wissenschaftlich sehr fundiert erforschtes Therapiefeld, welches sich über alle psychischen Erkrankungen hinweg als signifikant wirksam erwiesen hat. Dabei geht es primär um das Ziel, Erlebens- und Verhaltensweisen so zu verändern, dass Sie als Patient/in es schaffen, sich letztlich selbst helfen zu können. Auf diesem Weg möchte ich Sie gerne begleiten, um Ihre innere Stärke und Ihre Resilienz wieder zu aktivieren und an Ihren Selbstwert zu fördern. Zudem kann durch Rollenspiele geübt werden, wie Sie mit schwierigen und herausfordernden Situationen umgehen können.


In der Verhaltenstherapie wird vorwiegend an den Symptomen gearbeitet, welche sich aktuell zeigen. Dabei spielen lebensgeschichtliche Ereignisse, Erfahrungen und alte Glaubenssätze eine wesentliche Rolle, welche bearbeitet und integriert werden sollen, um so im Hier und Jetzt wieder stabil zu sein und auch für die kommende Zukunft vorbereitet zu sein.



Folgende Schwerpunkte werden in meiner Praxis behandelt:


  • Ängste und Phobien
  • ADHS für Erwachsene
  • Depressionen
  • Burn-out
  • Unsicherheit und Selbstwertprobleme
  • Zwänge
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Psychosomatischen Beschwerden
  • Schlafstörungen
  • Essstörungen  
  • Anpassungsstörungen (z.B. nach Trennung)
  • Psychische Probleme als Reaktion auf schwere Belastungen
  • Posttraumatische Belastungsstörung
  • Reaktionen auf Konflikte und Stress (z.B. Mobbing, Paar- und Eheprobleme)


Alles in allem geht es in der Psychotherapie um die Hilfe zur Selbsthilfe. Hierbei biete ich Ihnen meine Unterstützung an.